Alternative Methoden

Biofeedbackanalyse

Copyright https://www.auramed.de

Wie funktioniert das Reflexzonen-Biofeedback?

Die zu testende Person legt die Hand auf einen Sensor. Über den Hautwiderstand erfolgt eine Messung an den Reflexzonen der Hand. Über diese kann man dann die entsprechenden Zonen des Körpers (z.B. Augen, Schilddrüse, Leber, Beine, Wirbelsäule…) „sichtbar“ machen. Im Beratungsgespräch werden die Daten dann analysiert, ausgewertet und mit ganzheitlichen Empfehlungen ergänzt.

Worfür kann das Biofeedbacksystem eingesetzt werden?

  • für ganzheitliche, energetische Diagnosen
  • für Konstitutionsanalysen
  • zur Störfeldsuche
  • zur Gesundheitsvorsorge
  • im Mental- und Bewusstseinstraining
  • zur Auraanalyse und ganzheitlichen Lebensberatung
  • Farblicht-Therapie

 

Wie lange dauert eine Messung?
Die Messung selbst dauert nur 1-2 Minuten, die Auswertung der Daten und das dazu gehörende Beratungsgespräch 30 oder 60 Minuten.

 

Wieviel kostet eine Messung mit Beratung?
Eine Analyse kostet 25 Euro bei einer Kurzanalyse und 50 Euro bei einer ausführlichen Beratung.

Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht
Die Liebscher & Bracht Schmerztherapie ist eine neue und eigenständige Methode zur Behandlung von Schmerzen. Sie beruht auf der über 25-jährigen Forschung und Entwicklung von Dr. Petra Bracht und Roland Liebscher-Bracht.
Gute Gründe für die Liebscher & Bracht Schmerztherapie:
  • Bei einem Großteil von Schmerzen des Bewegungssystems wirksam
  • Wirkt ohne Medikamente und Operationen
  • Kann auch helfen, wenn Arthrose und Bandscheibenschäden bereits vorliegen
  • Selbst austherapierte Schmerzen können erfolgreich behandelt werden
  • Hilfe zur Selbsthilfe. Nach der Behandlung gibt es ein individuelles Übungsprogramm für Zuhause
  • Völlig natürliche und ursaächliche Behandlung von Schmerzen
Behandlungsablauf:
  1. Anamnese – Genaue Untersuchung der Beschwerden
  2. Osteopressur – Durch Druck auf spezielle Knochenrezeptoren wird der Alarmschmerz gelöscht bzw. reduziert
  3. Engpassdehnung- Erlernen von nindividuelle Übungen zum eigenständigen Üben
Kosten: Die Liebscher & Bracht Schmerztherapie ist keine gesetzliche Kassenleistung. Die Kosten sind von der privaten Krankenversicherung oder von den Patienten selbst zu tragen.
Aura-Soma
Aura-Soma ist der Name einer ganzheitlichen, feinstofflichen Methode, bei der die heilenden Komponenten von Farb- und Lichttherapie mit Pflanzen- und Edelsteinenergien kombiniert werden. „Aura“ steht für das elektromagnetische Feld, das unseren Körper umgibt und von sensitiven Menschen gesehen werden kann. „Soma“ bedeutet Körper. Entwickelt wurde Aura-Soma von der englischen Apothekerin Vicky Wall. Zunächst dachte sie, „nur“ kosmetische Präparate hergestellt zu haben. Doch schon bald bemerkte sie, durch ihre sensitiven Fähigkeiten, dass die Menschen sich zu den Farbkombinationen hingezogen fühlten, die ihren eigenen Aurafarben entsprachen. Das Herzstück von Aura-Soma sind die meist zweifarbigen Balance-Flaschen. Der obere Teil der Flasche besteht aus einer öligen, der untere Teil aus einer wässrigen Flüssigkeit, die jeweils mit Farb-, Pflanzen- und Kristallenergien angereichert sind. Durch das Schütteln der Flasche entsteht für kurze Zeit eine Emulsion, die auf die Haut aufgetragen wird. Des weiteren gibt es Pomander und Quintessenzen, die ihre Wirkung im feinstofflichen Feld entfalten. Bisher gibt es 107 Balance-Flaschen die in wunderschönen, intensiven Farben leuchten. Die Auswahl der eigenen, meist vier Farbkombinationen, erfolgt im persönlichen Gespräch, zu dem ich sie herzlich einladen möchte.
Japanische Heilströmen

Dies ist eine Heilmethode, die man als sanfte Transformation bezeichnen kann. Durch regelmäßiges Strömen wird auf geistig, seelischer und natürlich auch körperlicher Ebene Wirkung erzielt, die sehr nachhaltig und harmonisierend ist. Deshalb biete ich das „Japanische Heilströmen“ auch in regelmäßigen Abständen als Workshops zum Erlernen an und viele Anwender dieser Methode berichten begeistert von ihren Erfahrungen. Natürlich ist das „Strömen“ auch Bestandteil meiner Behandlungen, aber sehr viel liegt mir daran, möglichst vielen diese wunderbare Methode nahe zu bringen, zur Anwendung bei sich selbst und im näheren Umfeld. (siehe unter Termine)

Durch einfaches Auflegen der Fingerspitzen oder Hände auf bestimmte Punkte am Körper wird die Energie in den Meridianen wieder zum Fließen gebracht. Dabei wirken die Hände ähnlich einem Starterkabel, die zur Erzeugung von minimalen „Strömen“ führen. Diese sind als Pulsieren in den Finger des Gebenden zu spüren und der Empfangende empfindet dabei meistens ein sehr angenehmes Wärmegefühl. Im Körper werden dadurch Impulse zur Anregung der Selbstheilungskräfte gesetzt, es wird die körperliche, seelische und geistige Gesundheit gefördert.

Schmerzen, Schlaflosigkeit…, wobei es bei chronischen Beschwerden natürlich eines längeren Behandlungszeitraumes bedarf. Ein Grund mehr um das „Japanische Heilströmen“ in die Hausapotheke aufzunehmen.

Diese Methode kann nahezu bei allen akuten und chronischen Beschwerden angewendet werden, wie z. B. Erkältungen, Blutdruckproblemen

Energetische Massagen

Diese Technik ist eine ganzheitliche Behandlungsmethode, die auf allen Ebenen wirksam ist. Sie setzt Heilungsprozesse im physischen sowie im energetischen Körper in Gang und hat den Vorteil, dass sich der Klient dabei in angenehmer Atmosphäre entspannen kann.

Folgende Wirkungen hat diese energetische Massage:

  • Anregung der Organfunktionen
  • Physische und psychische Entgiftung
  • Verbindung beider Gehirnhälften
  • Aktivierung der Selbstheilungskräfte
  • Ausgleich der Polarität
  • Lösung der Ursachen von phys. und psych. Krankheiten
  • und vieles mehr

Eine Behandlung dauert ca. 45 Minuten und wird am bekleideten Körper ausgeführt. Die entsprechenden Punkte werden auf verschiedene Art und Weise stimuliert und setzten so die Prozesse der Selbstheilung in Gang. Der Klient selbst soll dabei mit seiner Aufmerksamkeit ganz bei sich sein, um seinem Körper nachzuspüren.

TUINA-Therapie

Die Technik der TUINA-Therapie ist ein Teilgebiet der  Traditionellen Chinesischen Medizin. Der Begriff bezieht sich auf die beiden Haupttechniken TUI = Schieben und Drücken und NA = Greifen und Ziehen.

Des weiteren beinhaltet diese Therapieform:

  • Akupressur
  • Schub- und Reibetechniken
  • Druckbehandlung der Meridianpunkte
  • Greif- und Dehntechniken
  • Gelenk- und Wirbelsäulen- mobilisierende Techniken

Alle Behandlungsformen zielen auf die Regulation des Energieflusses in den Meridianen ab, da die TCM davon ausgeht, dass jede körperliche und auch seelische Störung auf Grund eines Ungleichgewichtes im Energiefluss des Körpers entstanden ist.

Durch die Methoden der TCM kann dieses Ungleichgewicht wieder ausbalanciert werden, die Energie in den Meridianen kommt wieder zum Fließen und die entsprechenden Symptome klingen ab.

Anwendungsgebiete:

  • Erkrankungen des Bewegungsapparates (Hals-, Brust- und Lendenwirbel-säule, Gelenkbeschwerden …)
  • Innere Medizin (Asthma bronchiale, Obstipation …)
  • Psychovegetative Störungen (Stress-symptome, Erschöpfung …)
  • Kopfschmerzen (Stirn-, Schläfen-, Seitlicher Kopfschmerz …)
  • Gynäkologie (schmerzhafte Regelblutung, Amenorrhöe …)
  • Kinderheilkunde (Fieber, Bronchitis, Erbrechen …
  • Selbstbehandlung (Knieschmerzen, Kopfschmerz, Ermüdung der Sehkraft …)

Tuina-Therapie
Traditonelle Chinesische Medizin

Meridian Klopf Technik

Basis für MET ist die Meridianlehre, die aus der Traditionellen Chinesischen Medizin kommt und davon ausgeht, dass alle körperlichen und seelischen Störungen auf Grund eines gestörten Energieflusses in diesen Bahnen entstehen. Die darauf basierende Akupunktur ist mittlerweile auch von der Schulmedizin anerkannt und Methoden wie MET sind auf dem Vormarsch.

Bei der „Klopftechnik“ wird zuerst das aktuelle Problem benannt, z.B. eine Spinnenphobie. Dann werden die Anfangs- oder Endpunkte der Meridiane sanft mit den Fingerspitzen beklopft. Dazu wird laufend das aktuelle Problem (die Angst vor Spinnen) benannt um das Gedankenfeld aufrecht zu erhalten. Durch das Beklopfen der Punkte wird im entsprechenden Meridian eine Art Dominoprinzip ausgelöst und eine „Freischaltung“ kann erfolgen.

Dazu ist es nicht erforderlich auf die Suche nach der entsprechenden Blockade zu gehen. Bei einer sogenannten Klopfrunde, die nur etwa eine Minute dauert, werden alle Punkte angesprochen und man erkennt das Lösen der Blockade oftmals an Reaktionen wie Stimmveränderung, Gähnen, Tränen, u.ä. Die Energie kann wieder frei fließen und das in kürzester Zeit, denn es kann durchaus geschehen, dass eine Spinnenphobie innerhalb einer Sitzung ihren Schrecken verliert.

Eine wunderbare Methode, die im Grunde genommen sehr einfach und doch so wirkungsvoll ist.
Sie ist auch als Selbsthilfemethode geeignet, doch sollte bei tiefliegenden oder immer wiederkehrenden Problemen professionelle Hilfe in Anspruch genommen werden.

Beratungsangebot

Nach meiner Ausbildung als Physiotherapeutin und Lehrgängen in psychologischer Richtung, brachte mich die  Ausbildung als Lebens- und Gesundheitsberaterin auf den Weg, nach dem ich schon immer gesucht hatte.
Die geistig/seelische Ursache von Krankheiten war in dieser Ausbildung das zentrale Thema und für mich der Anfang vom roten Faden, dem ich seither beständig folge.

Um es an einem Beispiel zu erläutern: man kann die Schmerzen im Nacken- und Schulterbereich sicher durch geeignete Maßnahmen lindern oder auch beseitigen, wenn man aber die zu Grunde liegende Angst nicht beseitigt, dann wird man keinen dauerhaften Erfolg haben.

Die Angst im Nacken, etwas, was uns auf den Magen geschlagen hat, etwas, was uns an die Nieren geht….. unsere Sprache kennt sehr viele dieser Formulierungen, die einen deutlichen Hinweis auf die Ursachen der Störungen geben. Wir sollten nur „hinhören“ und verstehen lernen.

Wahre Heilung kann nur von innen heraus geschehen und das wusste schon Hippokrates, als er sagte: „Die wirksamste Medizin ist die natürliche Heilkraft, die im Inneren eines Jeden von uns liegt“

Ich freue mich, wenn ich Sie auf diesem Weg begleiten und Ihnen helfen darf, die Sprache ihres Körpers und ihrer Seele zu entschlüsseln.

Rede nur wenn du gefragt wirst,
lebe so, dass du gefragt wirst
und wenn du gefragt wirst,
sprich nur über das, was du selbst erfahren hast.